Zurück zu Übersicht

Zolder Evo

  • Spezifikationen
    Passform
    Race
    Maße
    46, 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62
    Farbe
    Schwarz/Weiß, Schwarz/Weiß/Rot
    Material
    Damen Performance leder (Rind), Safety stitching
    Schutz
    Damen SW CE Level 2 (Schultern / Ellbogen / Knie), Tempafoam (Hüfte), Doppelte lederverstärkte Teile (Sitz, Schultern, Unterarme, Knie, Schienbeine)
    Futter
    Damen Sport Mesh liner
  • Farbanpassung
649,95
Termin vereinbaren Fragen stellen

Neopren

Neopren ist eine Entwicklung vom Chemiegiganten DuPont, von dem ja auch Kevlar und Nylon stammen. Kennzeichen von Neopren ist seine weiche, elastische Anmutung. Im Tauch- und Schwimmsport wird es in erster Linie aufgrund seines Auftriebs und Tragekomforts eingesetzt.

Damen verwendet Neopren an Reibungspunkten wie an Handgelenken oder am Hals, um auf langen und intensiven Touren zusätzlichen Komfort zu bieten.

Damen Performance-Leder

Damen Performance-Leder wird für Produkte herangezogen, die höchste Beanspruchung verkraften müssen. Dieses hochwertige Rindsleder ist für seine Abriebfestigkeit und Langlebigkeit bekannt. Das Leder wird mit einer Schutzschicht versehen, um keine Farbunterschiede zu zeigen und intensiven Einsatz widerstehen zu können.

Damen SW-Schutzeinlagen

Damen SW-Schutzeinlagen werden standardmäßig in Jacken und Hosen von Damen Motorradbekleidung verarbeitet und erfüllen die Norm EN-1621-2, 2014. Diese Protektorennorm gilt als Standard für professionelle Motorradfahrerkleidung. Die aus Visko- oder Trageschaum gefertigten Schutzelemente passen sich bei Körperwärme komfortabel an die Körperform an.

Die Schulter-, Ellenbogen- und Knieschützer sind mit dem höchstmöglichen (Level 3) CE-Zertifikat versehen. Unser standardmäßiger Rückenschützer fällt unter Level 1, ist aber auch in Level 2 erhältlich.

Damen Sport Mesh-Futter

Dieses Netzfutter wird in Ein- und Zweiteilern Kombis verarbeitet. In Kombination mit perforiertem Leder hält das Sport Mesh-Futter bei milden bis sehr hohen Außentemperaturen kühl. Daher empfiehlt es sich, für intensive Fahrten und Rennen im Frühjahr und Sommer.